MAGNUM IN PARIS

Besuch bei der Agentur Magnum in Paris

Die Bildagentur Magnum wurde am 27. April 1947 von den vier Fotografen Robert Capa, Henri Cartier-Bresson, David Seymour und George Rodger in New York gegründet. Mit Verantwortungsgefühl und Respekt des Fotografen gegenüber der Welt und ihren Menschen, so wurde die Agentur ins Leben gerufen. Humanistisch selbständig und unabhägig sollte sie sein.

Derzeit zählt Magnum ca. 50 Mitglieder. Büros gibt es in New York, Paris, London und Tokio.

Magnum01.jpg
Robert Capa war der Präsident bis zu seinem tragischen Tod in Indochina 1954. Er trat auf einer Fotoreportage auf eine Miene. Noch heute hängt sein Bild in den Büros von Magnum.

Robert Capa war der Präsident bis zu seinem tragischen Tod in Indochina 1954. Er trat auf einer Fotoreportage auf eine Miene. Noch heute hängt sein Bild in den Büros von Magnum.

IMG_0440.jpg
Josef Koudelka wurde 1971 bei Magnum aufgenommen

Josef Koudelka wurde 1971 bei Magnum aufgenommen

Rene Burri Magnum Mitglied von 1955-2014

Rene Burri Magnum Mitglied von 1955-2014